CiviCRM-Zahlungsdienstleister gesucht? Erste Erfahrungen mit Novalnet

CiviCRM bietet die nützliche Möglichkeit, externe Dienstleister zur Abwicklung von Zahlungen per Kreditkarte, PayPal & Co. zu integrieren. Damit können Benutzer auf Online-Spendenseiten und bei Veranstaltungsanmeldungen direkt ihre Geldtransaktion auslösen. Für die Organisation entfällt das Ausstellen und Nachhalten der Rechnung – CiviCRM kann auch gleich einen Beleg per Mail versenden.

Die notwendigen Strukturen für die Konfiguration verschiedener Dienstleister sind in der Software bereits vorhanden. Die Anwender müssen nur noch ihre Zugangsdaten eintragen, die sie bei Vertragsabschluss mit dem Anbieter erhalten. Allerdings ist die Auswahl der vorhandenen Dienstleister beschränkt und insbesondere für Nutzer in Deutschland noch nicht optimal. Hierzulande verbreitete Zahlungsverfahren wie die Sofortüberweisung oder gar Lastschriften haben die vertretenen Anbieter nicht im Repertoire. Eine Option bietet hier inzwischen die Novalnet AG aus München, die eine Erweiterung für CiviCRM entwickelt hat, mit der man ihre Dienste in Anspruch nehmen kann.

Im Folgenden gebe ich einen kurzen Einblick in unsere ersten Erfahrungen mit dem Novalnet-Modul für CiviCRM. Das Resümee vorweg: Es bietet eine große Auswahl an Zahlungsmethoden (u.a. Lastschrift, Kreditkarte, Sofortüberweisung, PayPal) und stellt somit für deutsche Anwender grundsätzlich eine sinnvolle Option dar. Allerdings gibt es noch einige funktionale Einschränkungen, die hoffentlich in den kommenden Versionen behoben werden.

Die Extension in Betrieb zu nehmen ist mit überschaubarem Aufwand machbar. Es wird eine relativ gut verständliche Anleitung mitgeliefert. Allerdings wurde bei der Entwicklung noch zu wenig auf einfache Installation und nachhaltige Wartbarkeit geachtet. Ein CiviCRM-Update würde bislang auch Nacharbeiten im Code für Novalnet notwendig machen – das sollte man sich mit der Extension-Struktur von CiviCRM eigentlich ersparen können. Das heißt auch, dass für die Installation grundlegende Kenntnisse in Systemadministration notwendig sind, da einige Arbeitsschritte per ssh auf dem Server auszuführen sind.

Nach der Installation funktionierte die Extension bei uns weitgehend problemlos. Das größte Manko ist, dass regelmäßige Zahlungen durch das CiviCRM-Modul bislang noch nicht unterstützt werden, obwohl Novalnet diese Funktion generell anbietet (als sog. „Abonnements“). Da Dauerspenden und regelmäßige Mitgliedsbeiträge für Vereine und andere Nonprofit-Organisationen natürlich sehr wichtig sind, habe ich beim Novalnet-Support danach gefragt. Erfreulicherweise hat dieser versichert, dies nach der SEPA-Umstellung (die bei Novalnet wie fast überall zur Zeit das beherrschende Thema ist) mit hoher Priorität in einer neuen Version des Moduls umzusetzen.

Weiterhin steht die Anpassung an CiviCRM 4.4 noch aus, die sicherlich auch mit dem nächsten Update geliefert wird. Ein ärgerlicher Bug (ebenfalls schon dem Novalnet-Support gemeldet) tritt außerdem auf, wenn die Extension aktiv ist. Diese beeinträchtigt nämlich interessanterweise die Linktracking-Funktion von CiviMail, die faktisch nicht mehr nutzbar ist. Hier müssen Interessierte bis zur Behebung des Fehlers abwägen, ob sie auf diese Auswertungsmöglichkeit von Mailings verzichten können und wollen.

Fazit: Es gibt noch Verbesserungsbedarf, der aber bei Novalnet anscheinend auch erkannt wurde. Wer aber seinen SpenderInnen, Mitgliedern und VeranstaltungsteilnehmerInnen eine breite Auswahl an Zahlungsverfahren anbieten möchte, sollte die Novalnet-Extension als Option in Betracht ziehen.

Bild des Benutzers Martin Peth
Über den Autor

Martin Peth
Gründer und Gesellschafter bei SYSTOPIA

Kommentieren

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Email addresses will be obfuscated in the page source to reduce the chances of being harvested by spammers.
  • Email addresses will be obfuscated in the page source to reduce the chances of being harvested by spammers.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Spam-Schutz - Vielen Dank!