SEPA-Lastschriften für CiviCRM

Mit CiviSEPA können Sie Spenden, Mitgliedsbeiträge und Teilnahmegebühren europaweit per SEPA-Lastschriften einziehen. Die Erweiterung ist optimal in CiviCRM integriert, verfügt über eine Mandatsverwaltung sowie viele weitere Features.

  • einmalige und wiederkehrende Zahlungen
  • mehrere Kreditoren (Einzugskonten) mit unterschiedlichen Einstellungen möglich
  • Mandatsverwaltung (inkl. anpassbarer Vorlage für Mandats-Info (Pre-Notfification)
  • normales Lastschriftverfahren und Eil-Lastschriften (COR1)
  • einfache Konfiguration über die Benutzeroberfläche
  • Lizenkostenfrei nutzbare Open-Source-Software
  • optimale Integration mit dem Modul CiviBanking

Gerade in Deutschland genießt das Lastschriftverfahren seit jeher eine hohe Akzeptanz. Durch den 2014 neu eingeführten SEPA-Standard hat sich jedoch insbesondere für Gläubiger viel geändert. So sind bspw. bestimmte Vorlaufzeiten und feste Einzugsdaten zu beachten. Mit CiviSEPA haben wir eine Erweiterung entwickelt, die sich nahtlos in die Datenstruktur von CiviCRM integriert und flexibel an Ihre Abläufe anpassen lässt.

Wie es funktioniert

Sie können ein SEPA-Mandat mit allen relevanten Informationen wie der Bankverbindung, Zweck, Kampagne usw. manuell in der Oberfläche anlegen. Alternativ können Sie einen SEPA-Zahlungsprozessor einstellen und bspw. in Formulare für Onlinespenden oder der Anmeldung zu kostenpflichtigen Veranstaltungen integrieren. So bieten Sie mit SEPA-Zahlungen beiden Seiten eine komfortable und schnelle Zahlungsmöglichkeit.

Auch wiederkehrende Lastschriften, bspw. bei Dauerspendern oder Fördermitgliedschaften werden unterstützt. Zahlungsintervalle und gewünschte Einzugsdaten sind dabei frei konfigurierbar.

CiviSEPA legt automatisch die benötigten Zahlungen mit dem richtigen Status an und berücksichtigt dabei durchgehend die Datenstruktur und Logik von CiviCRM.

Zu Ihren Einzugsdaten generiert CiviCRM aus Ihren Zahlungen standardkonforme, nach Art des Einzugs getrennte XML-Dateien, die von jeder Bank und den gängigen Banking-Anwendungen verarbeitet werden können. Auch eine vollautomatische Übermittlung kann auf Wunsch eingerichtet werden. Nachdem Sie das Absenden bestätigt haben, bekommen alle relevanten Zahlungen den Status "In Bearbeitung".

Nachdem Sie Ihr Geld erhalten haben, können Sie einfach eine Gruppe von Zahlungen als "erhalten" markieren. Dadurch wird der Status aller relevanten Zahlungen aktualisiert, diese sind nun abgeschlossen. Natürlich können Sie auch Zahlungseingänge einzeln nachhalten oder unsere Erweiterung CiviBanking nutzen, um Ihre elektronischen Kontoauszüge einzulesen und die darin enthaltenen Buchungen automatisiert zu verarbeiten.

Den CiviSEPA-Code können Sie von Github herunterladen. Eine umfangreiche Dokumentation für Anwender finden Sie hier. Haben Sie einen Fehler gefunden oder möchten eine neue Funktion vorschlagen? Nutzen Sie den Github-Issuetracker. Wenn Sie Unterstützung bei der Installation oder individuelle Anpassungen wünschen, sprechen Sie uns an. Technische Informationen und Installationsanleitungen gibt es auf Github.